Erschienen: 01.01.2010 Abbildung von Amor | Bergsteigergesellschaft

Amor

Bergsteigergesellschaft "Wilde Bande" Innsbruck

lieferbar, ca. 10 Tage

19,90 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Hardcover

mit zahlr., teils farb. Abb.. 2010

192 S.

Universitätsverlag Wagner. ISBN 978-3-7030-0473-5

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 511 g

Produktbeschreibung

Die Wilde Bande war die erste Bergsteigergesellschaft Innsbrucks, eine Gruppe von bergbegeisterten, angesehenen und einflussreichen Mitgliedern der Sektion Innsbruck des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins. Am Anfang standen fünf Männer, die 1878 am Stempeljoch den Beschluss zur Gründung eines Bergsteigervereins fassten. Rasch stieg die Mitgliederzahl auf die angestrebte Obergrenze von zwanzig an. Das Bergsteigen an sich, die Erschließung der Bergwelt und der Bau von Wanderwegen und Gipfelanstiegen sind eine Herzensangelegenheit der Wilden Bande geworden, deren Spuren sich nach der Feier anlässlich des 60-jährigen Bestehens 1937 verlieren. Der Innsbrucker Günter Amor vulgo „Franz“ hat in langer, mühevoller Kleinarbeit zahlreiche Quellen in öffentlichen Archiven und Sammlungen, aber auch Schriftstücke aus Privatbesitz durchforstet, um die Geschichte der Wilden Bande zu erforschen.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...