Erschienen: 06.12.2016 Abbildung von Alechnowicz-Skrzypek / Barcik / Friesen | Philosophie und Bildung | 2016 | Philosophie als Lehrerin kriti...

Alechnowicz-Skrzypek / Barcik / Friesen

Philosophie und Bildung

Philosophie als Lehrerin kritischen Denkens

lieferbar, ca. 10 Tage

2016. Buch. 208 S. Hardcover

Karl Alber Verlag. ISBN 978-3-495-48827-0

Format (B x L): 13,5 x 21,5 cm

Gewicht: 364 g

Produktbeschreibung

Der Prozess der Anpassung von Bildung in der Europäischen Union an die Anforderungen der Europäischen Qualifikationsrahmen führt zur Standarisierung sowohl ihrer Formen als auch ihrer Inhalte. Bildung soll vergleichbar sein. Gibt es in diesem Konzept noch einen Platz für die Philosophie, die seit Jahrhunderten das Denken und das allgemeine Wissen bildet? Die Publikation ist das Ergebnis einer deutsch-polnischen Konferenz, die 2014 an der Oppelner Universität stattgefunden hat. In beiden Ländern wird viel über die Rolle der Philosophie in der Bildung diskutiert.
Die Autoren konzentrieren sich sowohl auf die Tradition als auch auf die Gegenwart und heben die philosophischen Faktoren im gesellschaftlichen Leben hervor. Dabei berufen sie sich auf zwei große Traditionen des kritischen Denkens, die Sokrates und Kant verkörpern.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...