Erschienen: 02.10.2020 Abbildung von Albrecht | Die Religion der Feldherren | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Albrecht

Die Religion der Feldherren

Vermittlung und Inszenierung des Krieges in der späten römischen Republik

Buch. Softcover

2020

ix, 387 S. Bibliographien.

J.B. Metzler. ISBN 978-3-662-62352-7

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 611 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zur Alten Geschichte

Produktbeschreibung

Im Namen der Res Publica in den Krieg zu ziehen bedeutete für römische Feldherren nicht nur, das Heer zu kommandieren, es bedeutete auch, die Verantwortung für die Kommunikation mit den Göttern zu tragen. Janico Albrecht zeigt, dass neben dem Schlachtfeld auch die stadtrömische Heimatfront ein Ort für religiöse Inszenierungen des Krieges darstellte. Auch jenseits des Triumphs kam der Religion eine wichtige Rolle für die Vermittlung des fernen Kriegsgeschehens zu. Spätrepublikanische Feldherren werden als religiöse Akteure unter Gesichtspunkten wie dem Eingehen auf unterschiedliche Publika sowie der Fortführung ihrer Inszenierungen in der Memoirenliteratur untersucht.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...