Erschienen: 08.04.2017 Abbildung von Aker / Zinell | Gesetz über kommunale Zusammenarbeit Baden-Württemberg | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Aker / Zinell

Gesetz über kommunale Zusammenarbeit Baden-Württemberg

Kurzkommentar

lieferbar, ca. 10 Tage

Kommentar

Buch. Softcover

2017

140 S

Boorberg. ISBN 978-3-415-06014-2

Format (B x L): 14,5 x 20,8 cm

Produktbeschreibung

Die Probleme: Digitalisierung, Fachkräftemangel, komplexe Abläufe

Die Bedeutung der interkommunalen Zusammenarbeit nimmt angesichts der veränderten Rahmenbedingungen für die Kommunalpolitik zu. Gemeinden und Landkreise stehen vor neuen Herausforderungen, auf die sie reagieren müssen, z.B.:

  • Digitalisierung,
  • Fachkräftemangel sowie
  • die zunehmende Komplexität der Verwaltungsvorgänge. 

Die Lösung: Kommunale Kooperation

Das modernisierte Gesetz über kommunale Zusammenarbeit (GKZ) sieht hierfür verschiedene Formen der Kooperation mehrerer Kommunen vor.

In der grundlegenden Neukommentierung des GKZ sind die in der kommunalen Praxis relevanten Rechtsfragen ausführlich erläutert: von der Entstehung über die Verfassung, Verwaltung und Wirtschaftsführung bis zu den speziellen Regelungen für Zweckverbände, Kommunalanstalten und die öffentlich-rechtliche Vereinbarung.

 Der Kommentar eignet sich hervorragend als zuverlässiges Nachschlagewerk für Führungskräfte und Fachbeamte in Kommunalverwaltungen und Zweckverbänden sowie für Rechtsanwälte, Gerichte und Behörden.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...