Erschienen: 11.04.2019 Abbildung von Akay | Çöl Çiçekleri | 2019 | ibrani tarihi üzerine bir dene...

Akay

Çöl Çiçekleri

ibrani tarihi üzerine bir deneme

lieferbar (3-5 Tage)

2019. Buch. 200 S. Softcover

Zambon Verlag + Vertrieb. ISBN 978-3-88975-260-4

Format (B x L): 13.9 x 20.5 cm

Gewicht: 277 g

In türkischer Sprache

Produktbeschreibung

Der Autor, Soydan Akay, ein in Kurdistan geborener, in der Türkei aufgewachsener und seit über 25 Jahren inhaftierter kurdischer Freiheitskämpfer, versucht sich mit dem Buch "Cöl cicekleri" (= Blumen der Wüste) daran, die Geschichte der Juden von Anbeginn bis zum 19. Jahrhundert aus sozio-kultureller Hinsicht zu beleuchten. Hierbei nähert er sich der jüdische Geschichte frei von Vorurteilen, frei von religiösen Anschauungen und frei von kulturellen Kodierungen. Seit seiner Kinderheit hatte der Autor mit Erstaunen festgestellt, daß im türkischen Sprachgebrauch Volksbezeichnungen zu Beleidigungen und Schmähungen degradiert wurden. Hiervon betroffen waren nicht nur die in der Türkei lebenden Kurden, sondern auch Juden, Armenier und Drusen, allesamt ungeliebte Völker in der islamisch geprägten Türkei. Als der Autor dann zu einer lebenslangen Haft verurteit wurde, widmete er sich neben der politischen Bildungsarbeit von Mitinsassen auch der Enträtselung dieses Phänomens. Mit den Worten des Autors: Wer sich mit der Geschichte der Juden beschäftigt, taucht zugleich in die Menschehitsgeschichte ein...

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...