Erschienen: 31.05.2021 Abbildung von Aigner / Bucher | Gendersensible Pastoraltheologie | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Aigner / Bucher / Grabovac / Saulevich

Gendersensible Pastoraltheologie

Diverse Geschlechterrealitäten auf dem Prüfstand

lieferbar (3-5 Tage)

34,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2021

368 S.

Tyrolia Verlagsanstalt Gm. ISBN 978-3-7022-3758-5

Format (B x L): 16.4 x 23.3 cm

Gewicht: 768 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Theologie im kulturellen Dialog

Produktbeschreibung

Geschlechtersensibilität als Schicksalsfrage der Kirche Die "Neuchoreographie der Geschlechterverhältnisse" ist eine soziale Tatsache. Sie revolutioniert den Kontext jeder Pastoral und jeder Pastoraltheologie. Was bedeuten die neuen Ordnungen der Geschlechter für die Entdeckung des Evangeliums und was entdeckt das Evangelium in pluralen und diversen Geschlechterrealitäten der Gegenwart? Wie muss die katholische Kirche reagieren, will sie sich nicht in alten Geschlechterstereotypien verstricken und irgendwann exkulturieren? Der vorliegende Band versammelt die Ergebnisse einschlägiger, in der Mehrzahl empirischer Forschungsarbeiten, wie sie am Grazer Institut für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie in den letzten Jahren vorgelegt wurden. Sie entwerfen in ihrer Zusammenschau ein ebenso kritisches wie realistisches Bild zur Situation der katholischen Kirche in einem Problemfeld, das zunehmend zu ihrer Schicksalsfrage wird.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...