Erschienen: 18.03.2015 Abbildung von Ahrens / Brinkmann | Comics - Bilder, Stories und Sequenzen in religiösen Deutungskulturen | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Ahrens / Brinkmann / Riemer

Comics - Bilder, Stories und Sequenzen in religiösen Deutungskulturen

lieferbar (3-5 Tage)

59,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 35.96 €

Ausbildung

Buch. Softcover

2015. 2015

vi, 355 S. 107 s/w-Abbildungen, 5 Farbabbildungen, Bibliographien.

Springer VS. ISBN 978-3-658-01427-8

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 476 g

Produktbeschreibung

Comics sind fester Bestandteil spätmoderner Text- und Zeichenwelten. Sie haben der Gegenwartskultur nicht nur Storys und Sagenkränze beschert, sondern auch Mythen, Ikonen und Helden. Dass die skizzierten Protagonisten bisweilen auch als Antihelden konstruiert werden – und sich die Erzählungen insofern auch als Antimythen aufstellen – bekräftigt im Grunde die These von einer comic-literarischen Heldenreise, auf deren Sinn und Funktion sowohl die Religions- als auch die Medienwissenschaften aufmerksam gemacht haben. Der Comic als Medium hat Rezeptionsgewohnheiten verändert und Reflexionsstrategien neu gestaltet. Populäre Erzählmuster sind von der Trivialität und Banalität der Strips und Cartoons ebenso beeinflusst worden wie die intellektuellen Diskurse von den metatextuellen Realitätskonstruktionen der Graphic Novel. Der Inhalt (Spätmoderne Versuche zu) Messiasmetapher, Open-Source-Religion und Neomythos • New Concepts of Modern Mutants, Mortal Heroes and Mighty Gods • Islamische Kulturen, Helden, Codes und Comics • Utopien, Heterotopien, Dystopien Die Zielgruppen KulturwissenschaftlerInnen • KultursoziologInnen • ReligionswissenschaftlerInnen • TheologInnen • MedienwissenschaftlerInnen Die Herausgeber Dr. Jörn Ahrens ist Professor für Kultursoziologie am Institut für Soziologie der Universität Gießen. Dr. Frank Thomas Brinkmann ist Professor für Praktische Theologie am Institut für Evangelische Theologie der Universität Gießen. Dr. Nathanael Riemer ist Juniorprofessor für Jüdische Studien mit dem Schwerpunkt Interreligiöse Begegnungen am Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaft der Universität Potsdam.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...