Erschienen: 04.11.2013 Abbildung von Ahnert | Theorien in der Entwicklungspsychologie | 2013

Ahnert

Theorien in der Entwicklungspsychologie

2013. Buch. xxi, 539 S. 200 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Hardcover

Springer VS. ISBN 978-3-642-34804-4

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Produktbeschreibung

Theorien in der Entwicklungspsychologie Endlich gibt es den Klassiker unter den Lehrbüchern, auf den wir schon lange gewartet haben: Bekannte theoretische Traditionen über die psychische Entwicklung des Menschen werden in den Kontext ihrer Weiterführung gestellt. Renommierte Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen skizzieren zentrale theoretische Orientierungen und Modelle aus den unterschiedlichsten entwicklungspsychologischen Forschungsbereiche bis hin zu den Anfängen. Das Buch bietet einen fundierten Überblick über die bekannten klassischen Experimente und Studien mit ihrer Bewertung aus heutiger Wissenschaftsperspektive, sowie Diskurse über moderne theoretische Modifikationen. Es enthält alle wichtigen Theorien und Modelle über die Wahrnehmungs-, Intelligenz-, Gedächtnis- und Sprachentwicklung, dem Wissenserwerb und Lernzuwachs wie auch der Entwicklung von Motivation, Emotion, Verhaltensanpassung und Bindung. Aufgrund seiner anspruchsvollen didaktischen Gestaltung, die mit anschaulichen Illustrationen, Grafiken und Flussdiagrammen sowie übersichtlichen Sachwort-Tabellen das Leseverständnis optimieren und das Interesse am Lesestoff aufrechterhalten will, wird das Arbeiten mit diesem Lehrbuch zu einem lustvollen Erlebnis. Die besonderen Merkmale in Kürze: - Verständlich geschrieben: Transparente und anwendungspraktische Darstellung der theoretischen Grundkonzepte - Profund erstellt: Von zahlreichen renommierten Experten des jeweiligen Gebiets interdisziplinär verfasst - Authentisch abgefasst: Enge wissenschaftliche Verbundenheit der Autoren und Autorinnen zu den dargestellten Theorien - Anschaulich präsentiert: Einheitlicher Kapitelaufbau, beginnend mit einem prägnanten Kerngedanken, sowie zahlreichen Illustrationen und Flussdiagrammen Zur Herausgeberin: Univ.- Prof. DDr.Lieselotte Ahnert ist Professorin für Entwicklungspsychologie an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien. Sie gilt als Expertin für sozial-emotionale Entwicklungsprozesse (Bindung, Stress und Verhaltensanpassung) in der Frühen Kindheit. Als eine international renommierte Expertin hat sie bei Springer Spektrum bereits das erfolgreiche Sachbuch ‚Wieviel Mutter braucht ein Kind?‘ veröffentlicht.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...