Erschienen: 31.12.2012 Abbildung von Ahamer | Unsichtbare Spracharbeit | 2012

Ahamer

Unsichtbare Spracharbeit

Jugendliche Migranten als Laiendolmetscher. Integration durch »Community Interpreting«

lieferbar (3-5 Tage)

2012. Buch. 414 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-2144-0

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 639 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kultur und soziale Praxis

Produktbeschreibung

Meist unsichtbar sind die Leistungen bilingual sozialisierter Jugendlicher, die zwischen ihren Eltern und Institutionen der 'Aufnahmegesellschaft' dolmetschen. Aus dieser alltäglichen Praxis resultiert ein ganzes Spektrum an mitunter schwerwiegenden Problemen - aber auch an Potenzialen. In dieser im deutschsprachigen Raum bisher einmaligen größeren empirischen Untersuchung zum Thema setzt Vera Ahamer neue Impulse in Translationswissenschaft, Sprachwissenschaft, Soziologie, Pädagogik - v.a. aber auch im 'Migrationsdiskurs' sowie in der Praxis für jene Menschen, die tagtäglich mit dieser Art des Dolmetschens zu tun haben.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...