Erschienen: 19.05.2015 Abbildung von Aghion / Howitt | Wachstumsökonomie | 2015

Aghion / Howitt

Wachstumsökonomie

lieferbar (3-5 Tage)

Fachbuch

2015. Buch. XIV, 438 S. Hardcover

De Gruyter Oldenbourg. ISBN 978-3-486-59821-6

Format (B x L): 16 x 24 cm

Produktbeschreibung

Diese umfangreiche Einführung in das Gebiet der ökonomischen Wachstumstheorie leistet einen wichtigen Beitrag, indem sie die wichtigsten Fakten und Fragen wirtschaftlichen Wachstums präsentiert, einfache Methoden und Modelle anbietet, um relevante Fakten des wirtschaftlichen Wachstums zu erklären und dabei den Leser mit den jüngsten theoretischen und empirischen Entwicklungen vertraut macht. Darüber hinaus werden Instrumente zur wirtschaftspolitischen Analyse vorgestellt. Die Inhalte des Buchs sind für Studierende, die über Kenntnisse der Grundlagen der Analysis und Wahrscheinlichkeitstheorie verfügen, leicht zugänglich. Auch ohne die Feinheiten der dynamischen Programmierung und Stochastik zu beherrschen, erlernt der Leser, die zentralen Aspekte, die im Hinblick auf internationale Konvergenzprozesse, die Relevanz des Finanzsektors für Wirtschaftswachstum und die Konsequenzen der Globalisierung entscheidend sind.

Die Ökonomie des Wachstums führt zuerst in die wichtigen Paradigmen wirtschaftlichen Wachstums ein:
 - das neoklassische Wachstumsmodell
 - das AK-Modell
 - Paul Romers Modell der Produktvielfalt und den
 - Schumpeterschen Ansatz
 
Basierend auf diesen Ansätzen wird die Dynamik von Wachstums- und Entwicklungsprozessen analysiert, indem Themen wie Clubkonvergenz, geführter technischer Fortschritt, der Übergang von Stagnation Malthusianischer Prägung zu anhaltendem Wachstum, General Purpose Technologies und die gegenwärtige Debatte über die Frage, ob Institutionen oder Humankapital wichtigster Faktor für internationale Einkommensunterschiede ist, behandelt werden.
Abschließend konzentriert sich das Buch auf die Wachstumspolitik und deren Ausgestaltung. Hierbei sind Aspekte wie die Liberalisierung von Märkten, Bildungspolitik, Handelsliberalisierung, Umwelt- und Ressourcenbeschränkungen sowie die Stabilisierungspolitik Gegenstand der Darstellung.
Literaturüberblicke und Aufgabenstellungen in jedem Kapitel runden das Buch ebenso ab wie ein Anhang, der notwendige ökonometrische Grundlagen vermittelt.

Zielgruppen des Buchs, das basierend auf den Kursen von Aghion und Howitt an der Harvard Universität und der Browne Universität entstanden ist, sind sowohl Studierende auf fortgeschrittenem undergraduate als auch postgraduate Niveau. Auch Ökonomen in staatlichen Behörden und internationalen Finanzinstitutionen werden von diesem Buch profitieren.
 
 

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...