Erschienen: 21.01.2019 Abbildung von Agamben | Höchste Armut | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Agamben

Höchste Armut

Ordensregeln und Lebensform

z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar

20,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Sachbuch

Buch. Softcover

1. Auflage. 2019

208 S.

Fischer Taschenbuch. ISBN 978-3-596-37065-8

Format (B x L): 12,5 x 19 cm

Gewicht: 236 g

Produktbeschreibung

Was wird aus der Regel, wenn sie im Leben restlos aufzugehen scheint? Und was aus dem Leben eines Menschen, wenn seine Gesten, seine Worte und sein Schweigen von der Regel nicht mehr zu unterscheiden sind?
In Fortschreibung seines groß angelegten Homo-Sacer-Projekts unternimmt Giorgio Agamben eine Relektüre des abendländischen Mönchtums von Pachomius bis St. Franziskus. Doch auch wenn er das Leben der Mönche bis ins Detail rekonstruiert, sieht Agamben die eigentliche Innovation des Mönchtums in der Entdeckung einer Dimension des Menschen, in der das 'Leben' als solches zum ersten Mal seiner Autonomie Geltung verschaffte.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...