Erschienen: 21.12.2000 Abbildung von Adrian-Werburg | Das Bistum Augsburg 2. Die Benediktinerabtei Wessobrunn | 2000 | Historisch-statistische Beschr...

Adrian-Werburg

Das Bistum Augsburg 2. Die Benediktinerabtei Wessobrunn

Historisch-statistische Beschreibung der Kirche des Alten Reichs

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

199,95 €

inkl. Mwst.

2000. Buch. XII, 649 S. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-11-016912-6

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 1264 g

Produktbeschreibung

Der vorliegende Band ist nach dem bewährten Handbuchschema der Germania Sacra gegliedert und basiert auf möglichst vollständigen Erfassung und Auswertung der Quellen. Das Werk gibt Aufschluß über die Personalstruktur und Besitzgeschichte des Klosters sowie seine Einbettung in die allgemeine Geschichte. Über viele Jahrhunderte widmeten sich die Mönche von Wessobrunn gleichermaßen der Wirtschaft und der Kultur. In dem im 8. Jahrhundert gegründeten Stift wurde u.a. das "Wessobrunner Gebet" verwahrt, das älteste Stabreimgedicht in althochdeutscher Sprache. Im 17. und 18. Jahrhundert kamen die Bautätigkeit durch Förderung der ansässigen Stukkateure und die wissenschaftliche Wirksamkeit der Konventualen zu einem Höhepunkt. Durch die Säkularisation fand diese Blüte ein jähes Ende; die Klosterkirche wurde abgerissen, die künstlerisch bedeutende Ausstattung verkauft oder vernichtet.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...