Erschienen: 31.10.2010 Abbildung von Adreßbuch der Stadt GOTHA 1949 in Thüringen | 2. Auflage (Reprint der Ausgabe Gotha 1949) | 2010

Adreßbuch der Stadt GOTHA 1949 in Thüringen

Gotha im Jahr der Gründung der DDR

lieferbar, ca. 10 Tage

2. Auflage (Reprint der Ausgabe Gotha 1949) 2010. Buch. 432 S. Softcover

Rockstuhl Verlag. ISBN 978-3-938997-62-8

Format (B x L): 17.4 x 24.2 cm

Gewicht: 834 g

Produktbeschreibung

Taschenbuch, 432 Seiten, Format 24 x 17 cm, Reprint 1949/2010 INHALT Zur Beachtung 2 Warnung 2 Vorwort 3 Aus der Geschichte der Stadt Gotha 4 Inhaltsübersicht 5 Alphabetisches Inhaltsverzeichnis 6 Geographische Lage Gothas 8 Einwohnerzahlen von Gotha 8 Hilfe in Notfällen 8 Behörden und Organisationen 9 Kommandantur der Besatzungsmacht 9 Stadtverwaltung Gotha 9 Stadtbehörden 9 Behörden des Landes Thüringen 10 Politische und sonstige Organisationen 12 Polizeiwesen 12 Rechtspflege (Gerichtsbehörden) 12 Deutsche Justizverwaltung 12 Schulwesen 13 Kulturelle Einrichtungen 14 Kirchenwesen 14 Gesundheitswesen 16 Soziale Einrichtungen und Anstalten 17 Verkehrswesen 18 Landkreisbehörden 19 Der Kreisrat des Kreises Gotha 19 Landesbehörden 20 Thüringer Landtag 20 Regierung des Landes Thüringen 20 Zonenbehörden 21 Deutsche Wirtschaftskommission 21 Deutsche Reichsbahn 21 Deutsche Post 22 Postleitgebiete 24 Einwohnerverzeichnis 25 Straßenverzeichnis 205 Bedingungen für die Aufnahme in das Adreßbuch 372 Gewerbeverzeichnis 373 Verzeichnis der volkseigenen Betriebe 418. Das Vorwort: "Vorwort Mit der vorliegenden 78. Ausgabe erscheint zum erstenmal seit Kriegsende wieder ein Adreßbuch der Stadt Gotha. Damit setzt der unterzeichnete Verlag, der als einer der ältesten Adreßbuchverlage seit den 50er Jahren des 19. Jahrhunderts das Gothaer Adreßbuch herausgibt, eine fast hundertjährige Tradition fort. Von 1865 bis 1943 konnte das Adreßbuch alljährlich erscheinen; dann trat durch die Kriegsereignisse eine Lücke ein, die sich von Jahr zu Jahr stärker fühlbar machte, wie der hohe Benutzungskoeffizient des veralteten Buches ergab. Nachdem aber die große Bevölkerungsbewegung des letzten Jahrzehnts im wesentlichen als abgeschlossen gelten konnte und auch durch den Neuaufbau der Wirtschaft eine gewisse Stabilisierung der Verhältnisse eingetreten war, setzten die Vorarbeiten für ein neues Adreßbuch ein. Dies waren in bedeutend höherem Grade als sonst schwierig, umfangreich und zeitraubend infolge der grundlegenden Wandlungen in der Struktur der ganzen Bevölkerung. Der Umfang der Veränderungen im Einwohnerverzeichnis betrug etwa 75%. Daher mußte der gesamte Inhalt völlig neu bearbeitet, bzw. durch eingehende Nachforschungen überhaupt erst erschlossen werden. Gerade das Gothaer Adreßbuch zeichnete sich von jeher vor vielen anderen Büchern dieser Art durch seine Vielseitigkeit aus, die es im öffentlichen und geschäftlichen Leben zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk machte. Wie die früheren Jahrgänge enthält auch der vorliegende außer dem Einwohner-, Straßen- und Gewerbeverzeichnis ausführliche Angaben nicht über die Stadtverwaltung, sondern auch über die Behörden des Kreises, des Landes und der Zone sowie über Organisationen und wirtschaftliche Unternehmen. Infolge der veränderten Zeitverhältnisse mußte der Behördenteil vollkommen neu aufgebaut werden. Das wäre nicht möglich gewesen ohne das Entgegenkommen der amtlichen Stellen und demokratischen Organisationen, für das diesen der besondere Dank der Schriftleitung und der Benutzer des Adreßbuches gebührt. Nur in vereinzelten Fällen gelang es nicht, für die Notwendigkeit einer vollständigen und genauen Information der Öffentlichkeit, die letzten Endes nur der Erleichterung des Verkehrs mit den Behörden und dieser untereinander dient, das erforderliche Verständnis zu finden; dadurch sind einige Lücken entstanden, die wir in der nächsten Ausgabe zu schließen hoffen. Im übrigen beruhen unsere Angaben durchgängig auf amtlichen Material, und vor der Veröffentlichung sind sie nochmals den zuständigen Stellen zur Begutachtung vorgelegt worden. Das Material für das Einwohner- und Straßenverzeichnis wurde unmittelbar vom Verlag durch Austragen und Ausfüllen besonderer Hauslisten beschafft. Auch hier wurde durch öffentliche Auslage der Druckbogen jedem einzelnen Gelegenheit geboten, vor der Drucklegung sich von der Richtigkeit und Vollständigkeit der ihn betreffenden Eintragungen zu überzeugen. In bezug auf den Aufbau des Ganzen haben wir uns an die altbewährte Gliederung gehalten. Dem allgemeinen Teil mit der Zusammenstellung über die Behörden, Organisationen usw. sowie sonstigen wünschenswerten Angaben folgt das Einwohner- und Straßenverzeichnis, während das für die Belange der Wirtschaft besonders wichtige Gewerbeverzeichnis den Abschluß bildet. Der Stadtteil Siebleben, der in den bisherigen Ausgaben getrennt von der übrigen Bevölkerung aufgeführt wurde, ist diesmal in das Gothaer Verzeichnis eingegliedert worden. Möge das Adreßbuch, das im vergrößerten Format erscheint, als umfassendes Nachschlagewerk über alle mit der Bevölkerung zusammenhängenden Fragen bei den Behörden, Organisationen, in den Kreisen der Wirtschaft und bei der Bevölkerung die Anerkennung finden, die seinen Vorgängern in reichem Maße zuteil wurde, und als ein Beitrag zum Aufbau der Wirtschaft vielseitigen Nutzen stiften!" Engelhard-Reyher Verlag Gotha Arbeitsgemeinschaft Thüringischer Verleger

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...