Erschienen: 17.11.1986 Abbildung von Adorno / Tiedemann | Gesammelte Schriften in 20 Bänden | 1986

Adorno / Tiedemann

Gesammelte Schriften in 20 Bänden

Band 20. Vermischte Schriften. 2 Bände

lieferbar (3-5 Tage)

1986. Buch. 881 S. Hardcover

Suhrkamp. ISBN 978-3-518-57810-0

Format (B x L): 15 x 23,3 cm

Gewicht: 1411 g

Produktbeschreibung

Der letzte Band der Adornoschen Gesamtausgabe hat den Charakter einer Nachlese. Die Anordnung des Bandes folgt, wie bereits die der Ausgabe als ganzer, den Adornoschen Arbeitsbereichen. Am Anfang stehen philosophische Texte, gefolgt von solchen zur Soziologie im weiteren, Adornoschen Sinn, der Pädagogik und Politik einbegreift. Eine dritte Gruppe sammelt unter dem Titel 'Aesthetica' kürzere, meist materiale Arbeiten über Literatur und bildende Kunst. Eigene literarische Arbeiten - teils polemischen Impulses, teils den Denkbildern Benjamins verwandt - finden sich als 'Miszellen' zusammengestellt. Eine fünfte Gruppe schließlich enthält Arbeiten, welche Adorno in seinen Funktionen als Direktor des Instituts für Sozialforschung und als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Soziologie verfaßte - ein Vorgriff, wenn man will, auf die ›Amtlichen Schriften‹ Adornos. Wie die Arbeiten von Band 20 ihrer Entstehung nach den gesamten Zeitraum der Adornoschen Produktion umfassen, so bedienen sie sich der unterschiedlichsten literarischen Formen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...