Erschienen: 30.04.2003 Abbildung von Adorno | Gesammelte Schriften in 20 Bänden | 2003

Adorno

Gesammelte Schriften in 20 Bänden

Band 14: Dissonanzen. Einleitung in die Musiksoziologie

lieferbar (3-5 Tage)

2003. Buch. 448 S. Softcover

Suhrkamp. ISBN 978-3-518-29314-0

Format (B x L): 10,9 x 17,6 cm

Gewicht: 274 g

Das Werk ist Teil der Reihe: suhrkamp taschenbuch wissenschaft; 1714

Produktbeschreibung

'Die Dissonanzen' gehören zu den Werken Adornos, die in der Öffentlichkeit einen starken Widerhall gefunden haben. — Bestimmte Themenstellungen dieser Aufsätze wurden wiederaufgenommen und weiterentwickelt in den Vorlesungen zur Einleitung in die Musiksoziologie, die Adorno im Wintersemester 1961/1962 in Frankfurt hielt und 1962 als Buch veröffentlichte. Hier werden die Beziehungen zwischen Musik und Gesellschaft in den vielfältigen Formen der Vermittlung, Verfremdung und Verblendung bis hin zur Gängelung untersucht, jedoch nicht in der bloßen Gegenüberstellung von musikalischer Produktion und musikalischer Rezeption. Vielmehr werden in den musikalischen Gebilden selbst gesellschaftliche Momente aufgespürt und dann wieder in Beziehung gesetzt zu allgemeinen gesellschaftlichen Phänomenen einerseits und zum musikalischen Leben andererseits. Die Vorlesungen zielen von verschiedenen Richtungen her zu dem zentralen Thema jeder Musiksoziologie, der gesellschaftlichen Vermittlung von Musik.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...