Erschienen: 10.10.2016 Abbildung von Adorf | How the South was won and the nation lost | Aufl. | 2016

Adorf

How the South was won and the nation lost

The roots and repercussions of the Republican Party’s Southernization and Evangelicalization

lieferbar (3-5 Tage)

90,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Normalpreis

 

Aufl. 2016. Buch. 644 S. Hardcover

V&R unipress. ISBN 978-3-8471-0622-7

Format (B x L): 15,5 x 23,2 cm

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

Die Republikanische Partei dominierte zwischen den späten 1960er und 80er Jahren die Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten. Vier der letzten sechs Wahlen sind jedoch verloren gegangen. Dieses Werk sieht die Gründe hinter dieser Krise im Versuch der Partei, während und nach dem Kampf der schwarzen Minderheit für ihre Bürgerrechte in den 1960er Jahren, die weißen (oft evangelikalen) Wähler des Südens auf ihre Seite zu bringen. In einem Land, in dem der weiße Bevölkerungsanteil stetig sinkt und junge Wähler säkularer denn je sind, finden sich die weißen Wähler des Südens immer öfter auf der Verliererseite der in Washington, D.C. ausgetragenen politischen Schlachten - und mit ihnen auch die Republikanische Partei.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...