Erschienen: 31.10.2014 Abbildung von Adomeit | Gleichbehandlung als Problem | 2014

Adomeit

Gleichbehandlung als Problem

Offene Fragen zum Schutz vor Diskriminierung

lieferbar (3-5 Tage)

Gesammelte Texte

2014. Buch. 92 S. Softcover

Boorberg. ISBN 978-3-415-05363-2

Produktbeschreibung

Eindringliche Gesamtschau zum Antidiskriminierungsrecht

In diesem Band stellt Professor Dr. Klaus Adomeit dreizehn Publikationen aus Zeitschriften und Festschriften zusammen, in denen er kritisch darstellt, wie sehr das Antidiskriminierungsrecht Prinzipien der Vertragsfreiheit verletzt und die Bedürfnisse der betrieblichen Praxis nach vernünftiger Personalauswahl vernachlässigt.

Die Rechtsentwicklung der letzten 30 Jahre
Die aus den Jahren 1980 bis 2009 stammenden Veröffentlichungen begleiten die Entwicklung der EU-Richtlinien zur Gleichbehandlung und die Schaffung des deutschen AGG.
 
Aktuelle Tendenzen im Gleichbehandlungsrecht
Der Autor rügt Bestrebungen hin zu einer Rundum-Egalisierung, bei der es längst nicht mehr nur um die Gleichstellung von Mann und Frau geht, sondern um »eine Radikalisierung des Gleichheitssatzes«. Ein ausführliches Vorwort beschreibt die neuesten Tendenzen.
 
Vita und Werke des Autors
Der Autor lehrte bis zum Jahr 2010 Arbeitsrecht, Rechtstheorie und Bürgerliches Recht an der Freien Universität Berlin. Zu seinen bekanntesten Werken zählen das gemeinsam mit Professor Dr. Peter Hanau verfasste Lernbuch »Arbeitsrecht« (14. Auflage, 2007) sowie »Die Agenda 2010 und das Arbeitsrecht« (2004). Im Jahr 2008 erschien die ihm gewidmete Festschrift mit dem Titel »Gegen den Strich«. 2011 veröffentlichte er in Zusammenarbeit mit seinem Schüler Dr. Jochen Mohr die 2. Auflage des Kommentars »Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) - Kommentar zum AGG und zu anderen Diskriminierungsverboten«.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...