Erschienen: 08.08.2016 Abbildung von Adloff / Antony / Sebald | Handlungs- und Interaktionskrisen | 1. Aufl. 2017 | 2016

Adloff / Antony / Sebald

Handlungs- und Interaktionskrisen

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1. Aufl. 2017 2016. Buch. 244 S. Book. Softcover

Springer Fachmedien Wiesbaden. ISBN 978-3-658-14512-5

Format (B x L): 15.7 x 23.6 cm

Gewicht: 382 g

Produktbeschreibung

Nicht nur die Betrachtung ,großer' gesellschaftlicher, sondern auch ,kleiner', alltäglicher Krisen hat der Soziologie immer wieder theoretische wie methodologische Impulse geliefert. Allerdings wurden letztere bisher kaum Gegenstand einer systematischen Beschäftigung. Der Band möchte einen Beitrag zur analytischen Durchdringung und empirischen Analyse dieser ,kleinen' Krisen leisten. Mit unterschiedlichen Zielsetzungen und aus verschiedenen theoretischen Perspektiven (u.a. Ethnomethodologie, Praxistheorie und Wissenssoziologie) behandeln die hier versammelten Aufsätze Handlungs- und Interaktionskrisen. Sie blicken auf Prozesse der Krisenentstehung, auf deren Vermeidung, wie auch auf Versuche zu deren Bewältigung. Neben konzeptuellen und methodologischen Beiträgen reicht die Bandbreite der materialen Analysen von der Untersuchung des Umgangs mit Demenzkranken bis hin zu Studien über künstlerische und politische Praxis.


Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...