Erschienen: 02.10.2013 Abbildung von Adler / Wolff | Aisthesis und Noesis | 1. Aufl. 2013 | 2013

Adler / Wolff

Aisthesis und Noesis

Zwei Erkenntnisformen vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart

lieferbar, ca. 10 Tage

1. Aufl. 2013 2013. Buch. 202 S. Softcover

Wilhelm Fink. ISBN 978-3-7705-5472-0

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Produktbeschreibung

Dem immer wieder unternommenen Versuch, Literatur in den unverbindlichen Bereich der "Unterhaltung" abzudrängen, liegt eine falsche Idee davon zugrunde, was menschliches Wissen und was Literatur ist.
Literatur kann zwar Wissen begleiten, es auch illustrieren und transportieren, vor allem aber, so die These dieses Bandes, ist Literatur selbst ein Wissen eigener Art von den »Wüstenvätern«, Giordano Bruno, Nikolaus von Kues, Baumgarten, Goethe, Hamann und Mendelssohn, über Baudelaire und Pirandello bis zu Musil, Hans Henny Jahnn, Wilhelm Genazino und W.G. Sebald geben die Beiträge dem Thema ein präzise kontextualisiertes Profil.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...