Detailsuche

Adler

Der Stil in der Musik: Prinzipien und Arten des musikalischen Stils

Nachdruck der Originalausgabe von 1911 2012. Buch. 292 S. Softcover
Severus Verlag ISBN 978-3-86347-272-6
Format (B x L): 13,5 x 21,5 cm
Guido Adler war ein österreichischer Musikwissenschaftler, Begründer der Wiener Musikwissenschaft und des Musikwissenschaftlichen Instituts der Universität Wien, dessen Leitung er bis 1927 übernahm. Das Musikwissenschaftliche Institut wurde zum Zentrum der österreichischen Musikforschung, Guido Adler wurde von der Gesellschaft der Musikfreunde zum Ehrenmitglied ernannt. Zwischen 1894 und 1938 war er Herausgeber des 83-bändigen Werkes "Denkmäler der Tonkunst in Österreich". Guido Adler war ein Vertrauter des berühmten österreichischen Komponisten Gustav Mahler und verfasste im Jahr 1916 dessen Biographie. In diesem Werk befasst sich Adler umfassend und eingehend mit dem musikalischen Stil. Im ersten Teil behandelt Adler Stilprinzipien. Zunächst ist der Begriff des Stilprinzips Gegenstand von Adlers Studien, dann geht er tiefer ein auf Tonkunst, Stilbildung, Stilwandel, Stilübertragung oder Stilmischung. Weiter untersucht Adler konsequent und analytisch das Tonmaterial und die Tonalität, behandelt das Gebiet der Melodik und der Notation hinsichtlich stilgebender Eigenschaften. Im zweiten Teil beschäftigt sich Adler mit Stilarten, wobei er auf die Entstehung verschiedener Arten von Stilen eingeht, sich mit religiöser und kirchlicher Musik, mit Haus-, Konzert- und Kammermusik auseinandersetzt, mit lyrischem und dramatischen Stil und unter anderem auch mit nationalen Stilarten. Guido Adler geht mit gewohnt wissenschaftlicher Genauigkeit und scharfem Sachverstand vor. Seine Untersuchungen waren wegweisend für die moderne musikwissenschaftliche Theorie und Forschung.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
34,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/ykktj