Detailsuche

Adler

Einführung in die biopsychosoziale Medizin

Grundlagen und Behandlungswege
2005. Buch. 118 S.: 2 Illustrationen. Softcover
Schattauer ISBN 978-3-7945-2423-5
Format (B x L): 16,5 x 24 cm
Psychische und soziale Faktoren werden im somatischen Konzept der Krankheitsentstehung und des Krankheitsverlaufs oft nicht berücksichtigt. Aber auch Lehrbücher der Psychiatrie behandeln die biopsychosozialen Zusammenhänge nicht ausreichend oder einseitig aus psychiatrischer Sicht.
Dieser übersichtliche Praxisleitfaden bietet eine prägnante Einführung in die Grundlagen der psychosomatischen Medizin. Mit der konkreten Einbeziehung von biologischen, psychischen und sozialen Komponenten in die Behandlung ergänzt er die somatischen Lehrbücher um die biopsychosoziale Dimension. Darüber hinaus ermöglicht das Buch einen raschen Überblick über die unterschiedlichen Persönlichkeitsmuster und deren spezifischen Umgang mit psychischem Stress. Wertvolle Tipps zur Behandlung betroffener Patienten und zur optimalen Gestaltung der Arzt-Patienten-Beziehung runden das praxisorientierte Buch ab.

Der Leitfaden richtet sich an praktizierende und angehende Ärzte sowie an alle Personen, die sich eine rasche und fundierte Orientierung im Netzwerk der biopsychosozialen Krankheitsfaktoren verschaffen wollen.

Essentials
· Prägnante Einführung in die biopsychosoziale Medizin
· Berücksichtigung der komplexen Faktoren bei der Entstehung und dem Verlauf von Krankheiten
· Praktische Tipps zum Umgang mit den Patienten anhand anschaulicher Fallbeispiele
· Klar strukturierte Beschreibung der wichtigsten Persönlichkeitscharakteristika und ihrer Bedeutung für den Zugang zu den Patienten
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
9,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bndej