Detailsuche

Adena

Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens in Deutschland und Österreich

§§ 105a, 1903 Abs. 3 S. 2 BGB, 151 Abs. 3, 280 Abs. 2 ABGB
2009. Buch. 264 S.: 2 s/w-Tabelle. Softcover
Kovac ISBN 978-3-8300-4583-0
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 333 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens von nicht voll geschäftsfähigen Personen sind in Deutschland in den §§ 105a, 1903 Abs. 3 S. 2 BGB und in Österreich in den §§ 151 Abs. 3, 280 Abs. 2 ABGB geregelt. Ziel dieser Vorschriften ist es, nicht voll geschäftsfähigen Personen ein bestimmtes Maß an Eigenkompetenz für den Rechtsgeschäftsverkehr zu verschaffen. Die Einfügung des § 105a BGB im Jahr 2002, mit der das BGB im Bereich der Geschäftsfähigkeit erheblich verändert wurde, gibt Anlass zur Untersuchung und zum Rechtsvergleich der §§ 105a, 1903 Abs. 3 S. 2 BGB, 151 Abs. 3, 280 Abs. 2 ABGB.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
85,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/gynb