Detailsuche

Aden-Grossmann

Monika Seifert

Pädagogin der antiautoritären Erziehung. Eine Biografie.
1., 2014. Buch. 188 S. Softcover
Brandes & Apsel ISBN 978-3-95558-056-8
Format (B x L): 14,5 x 20,7 cm
Monika Seifert (1932-2002) gründete 1967 in Frankfurt am Main den bundes­weit ersten repressionsfreien Kindergarten, die 'Kinderschule'. Ihre pädagogische und psychoanalytische Konzeption war Vorbild für viele antiautoritäre Kinderläden, rief aber auch wütende Proteste hervor. Oskar Negt nannte sie die 'Mutter der antiautoritären Kinderläden'.
Wilma Aden-Grossmann zeichnet ihr Leben und Wirken nach und liefert zugleich einen wichtigen Beitrag zur Aufarbeitung der Geschichte der antiautoritären Erziehung.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
19,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bdhned