Detailsuche

Aden-Grossmann

Geschichte der sozialpädagogischen Arbeit an Schulen

Entwicklung und Perspektiven von Schulsozialarbeit
2015. Buch. xii, 229 S.: Bibliographien. Softcover
Springer VS ISBN 978-3-658-10042-1
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 325 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
“Aschenputtel im Schulalltag“ hieß das Buch von Wilma Aden-Grossmann, das bereits 1987 die Geschichte der Sozialen Arbeit an Schulen zum Thema hatte und zu einem viel und oft zitierten Standardwerk zu Schulsozialarbeit geworden ist. Die hier aktualisierte Ausgabe des Buches führt vom Beginn im ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Historische Stationen der Darstellung bilden die Schulkinderfürsorge im Kaiserreich, neue Ansätze in der Weimarer Republik, die Schulreform nach 1945 und die Modellversuchspolitik in den 1970er Jahren. In der umfassenden Aktualisierung und Erweiterung des Textes werden die Entwicklungen von 1990 bis heute aufgenommen.

Zielgruppe

Upper undergraduate

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
25,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bivccf
Wie aus ‚Schulkinderfürsorge‘ Soziale Arbeit an Schulen wurde Alles, was man über die historische Seite der Schulsozialarbeit wissen sollte Ein anschaulicher Text für Studierende pädagogischer Wissenschaften