Detailsuche

Adelmann / Hesse / Keilbach / Stauff / Thiele

Ökonomien des Medialen

Tausch, Wert und Zirkulation in den Medien- und Kulturwissenschaften
2006. Buch. 338 S. Softcover
transcript ISBN 978-3-89942-499-7
Format (B x L): 13,5 x 22,5 cm
Gewicht: 479 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Ökonomie und Medien sind auf vielfältige Weise miteinander verbunden. Waren zirkulieren durch Märkte ähnlich wie Zeichen durch die Netze der Medien; die Ökonomien der Wahrnehmung und des Begehrens, der Aufmerksamkeit oder der Gabe stehen in engem Wechselverhältnis mit medialen Strukturen und Prozessen. Nicht zuletzt sind Medien kapitalistisch organisiert. Die Anthologie geht diesen vielfältigen Verbindungen nach, die innerhalb der Medien- und Kulturwissenschaften lange Zeit nur Randthemen waren. Über eine im engeren Sinne medienökonomische Perspektive hinaus werden Modelle vorgestellt, die die ökonomischen Voraussetzungen und Folgen medialer Prozesse in den Blick nehmen.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
19,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bothw