Erschienen: 22.09.2014 Abbildung von Acuña Trabazo | Letras nómades - Experiencias da mobilidade feminina na literatura galega | 2014

Acuña Trabazo

Letras nómades - Experiencias da mobilidade feminina na literatura galega

lieferbar, ohne Aktualisierung

2014. Buch. 227 S. Softcover

Frank & Timme. ISBN 978-3-7329-0095-4

Format (B x L): 14.9 x 21.1 cm

Gewicht: 319 g

Produktbeschreibung

Letras nómades. Experiencias da mobilidade feminina na literatura Galega examines -by means of biographical and personal documents which are supplied and justified by the contributors- the construction of identity in a context of exile, emigration, return, etc. This collection of essays analyses the migrant's relationship, both physical and psychological, with the places of origin and destination. It also identifies the metaphors which articulate the narration and description of personal documents and, furthermore, focuses on the various representations of memory (scars, silence, oblivion, etc.) by Galician-language women writers. Letras nómades. Experiencias da mobilidade feminina na literatura galega examina -a través de rexistros biográficos e de documentos persoais motivados polas colaboradoras- a construción da identidade nun contexto e exilio, emigración, retorno.; analiza a relación (física e psíquica) co lugar de orixe e co lugar de destino; identifica as metáforas que estruturan a narración e/ou descrición dos documentos persoais e, aínda, repara nas representacións da memoria (cicatrices, silencios, esquecementos.) nas escritoras en lingua galega. Ausgehend von biographischen und persönlichen Unterlagen, untersucht der vorliegende Band die Identitätsbildung galicischsprachiger Schriftstellerinnen u.a. im Umfeld des Exils, der Emigration oder der Heimkehr. Ihre (physische und psychische) Beziehung zu den jeweiligen Ursprungs- oder Zielorten wird analysiert, und die Metaphorik, welche die Erzählung und/oder Beschreibung ihrer persönlichen Dokumente strukturiert, wird bestimmt. Darüber hinaus werden die Erinnerungsbilder galicischer Autorinnen und ihre Darstellung (Narben, Schweigen, Vergessen, usw.) betrachtet.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...