Erschienen: 29.03.2017 Abbildung von ACTOPOLIS | 2017

ACTOPOLIS

Die Kunst zu handeln

lieferbar (3-5 Tage)

2017. Buch. 210 S. Softcover

Jovis Verlag GmbH. ISBN 978-3-86859-472-0

Format (B x L): 18.4 x 25.6 cm

Gewicht: 463 g

In deutscher und englischer Sprache

Produktbeschreibung

Weltweit stehen Städte vor Herausforderungen. Wie kann es gelingen, den urbanen Raum auch in Zeiten seiner ökonomischen Verwertung und Privatisierung als gemeinsamen Raum der Gesellschaft auszubauen und zu erhalten? Welche Rolle spielen Kunst, Kultur, Architektur, selbstorganisiertes Handeln und Aktivismus in diesen Prozessen? Im internationalen Kooperationsprojekt ACTOPOLIS: Die Kunst zu handeln wurden diese Fragestellungen in den letzten Jahren von KünstlerInnen, ArchitektInnen, PhilosophInnen, UrbanistInnen und AktivistInnen in sieben verschiedenen europäischen Städten bearbeitet. ACTOPOLIS ist ein Aufruf zum Handeln und Mitgestalten der Stadt - über Disziplinen, Landesgrenzen und kulturelle Unterschiede hinweg.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...