Detailsuche

Acklin Zimmermann / Schmitt / Annen

Jesus von Nazaret: Anstoss, Ärgernis, Zumutung?

2013. Buch. 162 S. Softcover
Theologischer Verlag Zürich ISBN 978-3-290-20085-5
Format (B x L): 15 x 22,5 cm
Gewicht: 180 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Von der Krippe bis zum Kreuz hat Jesus von Nazaret Anstoss erregt. An seiner Person und an seiner Botschaft scheiden sich bis heute die Geister von Christen, Sympathisanten und Religionskritikern, weil er schon damals so ganz und gar nicht in die Koordinaten der Vorstellungen und Bedürfnisse der Menschen zu passen schien.
Warum vermag Jesus auch heute noch aufzurütteln, zu verstören, zu verärgern, zu bewegen? Worin liegt das Anstössige, das Ärgernis, die Zumutung der Botschaft Jesu?
Diesen Fragen gehen Franz Annen, Gottfried Bachl, Klaus Berger, Volker Eid, Michael Felder, Volker Garske, Ulrich Knellwolf und Joachim Kügler in ihren Beiträgen nach.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
21,50 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bbkhce