Erschienen: 30.01.1991 Abbildung von Ackern / List / Albrecht | Der geriatrische Patient in der Anaesthesie | 1991 | 217

Ackern / List / Albrecht

Der geriatrische Patient in der Anaesthesie

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1991. Buch. x, 80 S. 2 s/w-Abbildungen, 7 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-540-53506-5

Format (B x L): 17 x 24,2 cm

Gewicht: 181 g

Produktbeschreibung

Die anästhesiologische Betreuung älterer und sehr alter Patienten im Rahmen von Elektiv- oder Notfalloperationen stellt den Anästhesisten vor eine Fülle von ungelösten Fragen und Problemen. Die Frage etwa, ob die natürlichen biologischen Veränderungen im höheren Lebensalter grundsätzlich das Risiko von Anästhesie und Operation erhöhen oder ob die Begleiterkrankungen bestimmend sind. Werden die funktionellen Störungen durch eine Anästhesie und die damit verbundenen notwendigen Maßnahmen, wie etwa eine Beatmung, beeinflußt oder zusätzlich gestört? Haben alte Patienten eine andere Pharmakokinetik für die von dem Anästhesisten verwendeten Medikamente als jüngere? Ist die zerebrale Funktion im Alter durch Anästhesie mehr und nachhaltiger gestört? Benötigen ältere Patienten nach einer Operation eine intensivere postoperative Nachsorge? Antwort auf diese Fragen geben erfahrene Autoren in den Beiträgen des Buches. Die kompetente Darstellung der anästhesiologischen Besonderheiten in der Geriatrie macht das Buch zu einem wichtigen Beitrag für eine weitere Verbesserung der perioperativen Betreuung alter Patienten.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...