Detailsuche

Ackermann

Robuste Regelung

Analyse und Entwurf von linearen Regelungssystemen mit unsicheren physikalischen Parametern
Springer Book Archives
2014. Buch. xv, 423 S.: 200 s/w-Abbildungen, 3 Farbabbildungen, 9 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover
Springer ISBN 978-3-662-09778-6
Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm
Gewicht: 662 g
Robuste Regelung stellt einen für die praktische Umsetzung wichtigen Aspekt der Regelungstheorie dar. Sie gibt Auskunft, ob die Einschwingvorgänge linearer Regelsysteme rasch abklingen. Dies ist wichtig bei realen Systemen, bei denen sich starke Änderungen der Betriebsbedingungen einstellen, in der Praxis z.B. bei einem Kran mit variabler Seillänge oder Lastmasse, aber auch bei einem Flugzeug, das mit verschiedenen Geschwindigkeiten in verschiedenen Höhen fliegt. Robuste Regelung von Jürgen Ackermann liefert den neuesten Stand der Verfahren zur Robustheitsanalyse. Es werden Entwurfswerkzeuge (Parameterraum-Verfahren, Gütevektor-Optimierung) vorgestellt und auf die Regelung praktischer mechanischer Systeme aus Automobil- und Luftfahrttechnik angewendet. Angesprochen sind in erster Linie Ingenieure der Elektrotechnik und des Maschinenbaus.

Zielgruppe

Research

Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
59,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/begvvy