Erschienen: 30.07.2012 Abbildung von Ackermann | Warum die NPD keinen Erfolg haben kann | 2012

Ackermann

Warum die NPD keinen Erfolg haben kann

Organisation, Programm und Kommunikation einer rechtsextremen Partei

lieferbar, ca. 10 Tage

2012. Buch. 385 S. Softcover

Budrich UniPress. ISBN 978-3-86388-012-5

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 549 g

Produktbeschreibung

In vielen europäischen Ländern sind Rechtsaußenparteien auf dem Vormarsch. Eine Ausnahme ist die Bundesrepublik Deutschland: Die NPD als stärkste Partei am rechten Rand scheitert hier regelmäßig bei Wahlen auf Bundes- und Landesebene. Wieso das so ist, untersucht Robert Ackermann in diesem Buch. Der Journalist sprach dafür mit hochrangigen NPD-Mitgliedern und erhielt so Einblicke in eine rechtsextreme Partei, die ihr Inneres sonst nur selten nach außen kehrt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...