Detailsuche

Achtelik / Frommelt-Drexler / Flach

Sicherheiten-Management nach CRR

Handbuch 
2015. Buch. XII, 557S. Hardcover
Finanz Colloquium Heidelberg ISBN 978-3-943170-88-7
Die eigenkapitalmindernde Anrechnung von Kreditsicherheiten gewinnt durch die Umsetzung von Basel III sowie sehr aktuellen Vorgaben der neuen europäischen Bankenaufsicht nochmals an praktischer Bedeutung.

Zum einen durch die deutlich strengeren Kapitalregeln der CRR, aber auch infolge der in den neuen EBA-Prüfungsleitlinien (sog. SREP-Papier) verankerten Pflicht für die nationalen Aufsichtsbehörden, bzgl. der nicht durch die CRR erfassten Risiken (u.a. Zinsänderungsrisiken, Risikokonzentrationen, Organisationsmängel) den Banken/Sparkassen zusätzliche Kapitalreserven/-puffer abzuverlangen. Beides wird zunehmend auch Häuser kleinerer und mittlerer Größen dazu bewegen, die vielfach noch „brach liegenden“ erheblichen Sicherheitenvolumina erstmalig oder erweitert eigenkapitalmindernd anzusetzen (sog. Risk Mitigation).

Quasi im Duett mit einer langjährigen, gleichnamigen Tagung beschreibt das in seiner Aktualität und Praxisnähe wohl einzigartige Werk unter Berücksichtigung der MaRisk die Prozessanforderungen zur Hereinnahme, Überwachung/Steuerung und Abwicklung der verschiedenen Sicherheitenarten. Es adressiert damit sowohl KSA- als auch IRB-Häuser und hier die Marktfolge Kredit/Sicherheitenspezialisten, das (Kredit)Risikocontrolling, aber auch die Bereiche Firmenkunden und Kreditrevision sowie externe Prüfer und Berater. Drei Mitglieder des ehemaligen, für zahlreiche Auslegungsfragen zuständige Fachgremiums Sicherungstechniken, unterstützt von Praktikern und erfahrenen (Bundesbank)Prüfern, beleuchten umfassend und ausgesprochen praxisnah die zahlreichen Facetten des kreditseitig nach wie vor zentralen Prüfungsthemas Sicherheiten-Management. Teilweise alarmierende externe Prüfungserkenntnisse zur MaRisk-Umsetzung im Bereich Sicherheitenbearbeitung (z. B. Sicherheiten-Strategie, risikoorientierte Überwachungsturni, Konzentrationsrisiken) fließen ebenso in dieses Handbuch ein wie Revisionserkenntnisse aus Sicherheitenprüfungen . Aus den internen und externen Prüfungsfeststellungen werden konkrete Handlungsfelder abgeleitet.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
119,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bhhxbk
Herausgegeben von: link iconDr. Dr. Olaf Achtelik, Rechtsanwalt, Allgemeines Recht, Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. - BVR, Berlin, link iconElisabeth Frommelt-Drexler, Grundsatzabteilung Kredit, Münchener Hypothekenbank eG, link iconJochen Flach, Zentralbereich Banken und Finanzaufsicht, Deutsche Bundesbank, Frankfurt/Main