Detailsuche

Achouri

Kultur und Autonomie

Ein Beitrag zur orientalisch-abendländischen Kulturverständigung
2012. Buch. vii, 124 S.: Bibliographien. Softcover
Springer VS ISBN 978-3-658-00704-1
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 181 g
Gegenwärtig gilt die Auseinandersetzung des Westens mit dem Islam als eine der herausforderndsten politischen und kulturellen Aufgaben. Cyrus Achouri stellt gängige Kulturklischees in Frage und betrachtet die orientalische und abendländische Kultur unter dem Gesichtspunkt, ob das „autonome“ Individuum eine abendländische Erfindung ist und ob es unabdingbar für die Demokratie ist. Der Autor führt gemeinsame kulturelle Grundlagen von Abendland und Orient an, um zu zeigen, dass Konflikte meist nicht kulturelle, sondern politische Gründe haben und begründet die Autonomie des Individuums nicht allein kulturell, sondern mit systemtheoretischen Argumenten der biologischen Selbstorganisation.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
39,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/zrlom
Sozialwissenschaftliche Studie