Detailsuche

Achenbach / Fischer / Humburg / Marwege / Michelsen

Good Practice. Reader für guten Nachhaltigkeitsjournalismus

Eine Publikation der Initiative Nachhaltigkeit und Journalismus
2015. Buch. 136 S. Hardcover
VAS - Verlag für Akademische Schriften ISBN 978-3-88864-541-9
Format (B x L): 21 x 29 cm
Gewicht: 450 g
WAS IST QUALITÄT IM NACHHALTIGKEITSJOURNALISMUS?
Lange Zeit war Nachhaltigkeitsjournalismus ein Nischenthema, weit weg vom Mainstream und von den gewachsenen Strukturen unserer Medien- kultur. Inzwischen gibt es erste Anzeichen, dass sich das ändert. Bis Nachhaltigkeit aber im journalistischen Alltag als Trend- und Zukunftsthema erkannt wird, das alle Bereiche des Lebens betrifft und als Matrixthema alle Ressorts durchzieht, braucht es offenbar immer noch Zeit. Trotzdem gibt es bereits Journalisten, die den Weg weisen. Was aber ist „guter“ Nachhaltigkeitsjournalismus, was macht ihn aus? Wie lässt sich seine Qualität bestimmen, wie ließe sie sich steigern und was bräuchte es dafür? Diese Fragen trieben uns in der Initiative „Nachhaltigkeit und Journalismus“ am UNESCO Chair für „Hochschulbildung für nachhaltige Entwicklung“ an der Leuphana Universität Lüneburg drei Jahre lang an. Antworten aus der Praxis möchten wir Ihnen mit diesem Reader präsentieren.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
24,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bjnysn