Detailsuche

Absturz in die zweite Liga?

Plädoyer für einen Kurswechsel in der deutschen Bildungspolitik
2002. Buch. 245 S. Softcover
Nomos ISBN 978-3-7890-8207-8
Format (B x L): 10,9 x 17,5 cm
Gewicht: 189 g
TIMS-Studie PISA-Studie – in kurzem Abstand nacheinander schrille Warnsignale an die Bildungspolitik in Deutschland!
Ernüchternder, ja erschreckender Befund: Im internationalen Feld sind wir nur noch unteres Mittelmaß im Bildungsniveau. Wir müssen uns eingestehen: Es gibt gravierende Mängel im gesamten Bildungssystem.
Kurt Bohr und Rüdiger Pernice Autoren mit solider bildungspolitischer Praxis, haben gründlich analysiert und weitreichende Reformvorschläge vorgelegt. Die notorische Ebbe in den öffentlichen Kassen bietet auf Sicht wenig Spielräume für Ausgabenwachstum, aber die Ausweitung unseres Bildungsangebotes ist ohne mehr Geld nicht zu haben. Die Autoren sind überzeugt, dass durch effizienten und gezielten Mitteleinsatz Qualität und Leistungsorientierung auf allen Ebenen unseres Bildungssystems – vom Kindergarten über die Schulen bis zu den Universitäten – fühlbar und nachhaltig gesteigert werden können. Nicht zuletzt geht es um Autonomie und deutlich mehr Eigenverantwortlichkeit in allen Bildungseinrichtungen.
Das Buch wird vielen eine Fundgrube für zukunftsweisende Neuerungen und Reformen sein, für manche allerdings auch ein Dorn im Auge.
Die langfristige Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands steht auf dem Spiel: Jetzt muss gehandelt werden!
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
19,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/gqhw