Detailsuche

Abramenko

Das neue Mietrecht in der anwaltlichen Praxis

Mietrechtsänderungsgesetz 2013
Die Möglichkeiten des neuen Rechts
Leitfaden 
2013. Buch. 272 S. Softcover
Deutscher Anwaltverlag ISBN 978-3-8240-1264-0
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Das „Gesetz über die energetische Modernisierung von vermietetem Wohnraum und über die vereinfachte Durchsetzung von Räumungstiteln (Mietrechtsänderungsgesetz – MietRÄndG)" ist zum 1.5.2013 in Kraft getreten.

Mit dieser umfangreichen Mietrechtsnovelle regelt der Gesetzgeber vier Problembereiche des Mietrechts zeitgemäß neu: Die Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen, die Bekämpfung des Mietnomadentums, die Verhinderung von Eigenbedarfskündigungen nach dem „Münchener Modell" und das Wärmecontracting.

Das vorliegende Handbuch zeigt Ihnen praxisnah die Möglichkeiten des neuen Rechtes für die Mietvertragsparteien auf. Dabei werden - im Gegensatz zu herkömmlichen Kommentaren - nicht die einzelnen Normen isoliert betrachtet, sondern die Möglichkeiten des neuen Rechts im Zusammenhang aufgezeigt. Andererseits thematisiert der Autor auch klar Schwächen des neuen Rechts, insbesondere dort, wo die Novelle trotz Kritik halbherzig bleibt und keine wirklichen Verbesserungen anbietet. Wo möglich, zeigt er in diesen Fällen alternative Wege auf, wie die Parteien ihre berechtigten Interessen durchsetzen können.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
39,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/yijtg