Erschienen: 31.10.2013 Abbildung von Abraham / Leiss | Dialektologie in neuem Gewand | 2013

Abraham / Leiss

Dialektologie in neuem Gewand

Zu Mikro-/Varietätenlinguistik, Sprachenvergleich und Universalgrammatik

lieferbar, ca. 10 Tage

42,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Im Abonnement

 

2013. Buch , Buch. 271 S

Buske. ISBN 978-3-87548-675-9

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 416 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Linguistische Berichte - Sonderhefte; 19

Produktbeschreibung

Vorwort; Zur Einleitung und Thematisierung des Symposiums

Werner Abraham: Philologische Dialektologie und moderne Mikrovarietätsforschung. Zum Begriff des Erklärstatus in Syn- und Diachronie

Josef Bayer: Klitisierung, Reanalyse, und die Lizensierung von Nullformen: zwei Beispiele aus dem Bairischen

Ermenegildo Bidese, Andrea Padovan & Alessandra Tomaselli: Bilingual competence, complementizer selection, and mood in Cimbrian

Federica Cognola: Limits of syntactic variation and Universal Grammar. V2, OV/VO and subject pronouns in Mòcheno

Cecilia Poletto: On the internal structure of q-words

Oliver Schallert: Infinitivprominenz in deutschen Dialekten

Gunther De Vogelaer & Jan Klom: Mikrovariation beim Erwerb des niederländischen Genussystems

Helmut Weiß: UG und syntaktische(Mikro-)Variation

Heike Wiese: What can new urban dialects tell us about internal language dynamics? The power of language diversity

Werner Abraham: Dialect as a spoken-only medium: what it means – and what it does not mean

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...