Detailsuche

Aberer / Korom / Postl / Reischl / Revers / Schantl

Wo bleibt heute die Zeitung?

Arbeits- und Lebensbedingungen von ZeitungsausträgerInnen. Mit einem Vorwort von Christian Fleck
2006. Buch. 156 S. Softcover
Studien Verlag ISBN 978-3-7065-4221-0
Gewicht: 286 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Eine Sozialreportage über diejenigen, die meist unbemerkt durch die Nacht eilen, um dafür zu sorgen, dass Sie zum Frühstück Ihre Zeitung lesen können.
Geschrieben von einem AutorInnen-Kollektiv von sechs Grazer SoziologInnen, beleuchtet dieses Buch Arbeits- und Lebensbedingungen von ZeitungsausträgerInnen, die bereits für juristische Kontroversen gesorgt haben.
Auch werden Zusammenhänge mit der Post-Privatisierung hergestellt, die das österreichische Verteilerwesen zu Beginn des 21. Jahrhunderts entscheidend verändert hat.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
24,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/beups