Erschienen: 08.02.2006 Abbildung von Aberer / Korom / Postl / Reischl / Revers / Schantl | Wo bleibt heute die Zeitung? | 2006

Aberer / Korom / Postl / Reischl / Revers / Schantl

Wo bleibt heute die Zeitung?

Arbeits- und Lebensbedingungen von ZeitungsausträgerInnen. Mit einem Vorwort von Christian Fleck

lieferbar (3-5 Tage)

2006. Buch. 156 S. Softcover

Studien Verlag. ISBN 978-3-7065-4221-0

Gewicht: 286 g

Das Werk ist Teil der Reihe: transblick; 1

Produktbeschreibung

Eine Sozialreportage über diejenigen, die meist unbemerkt durch die Nacht eilen, um dafür zu sorgen, dass Sie zum Frühstück Ihre Zeitung lesen können.
Geschrieben von einem AutorInnen-Kollektiv von sechs Grazer SoziologInnen, beleuchtet dieses Buch Arbeits- und Lebensbedingungen von ZeitungsausträgerInnen, die bereits für juristische Kontroversen gesorgt haben.
Auch werden Zusammenhänge mit der Post-Privatisierung hergestellt, die das österreichische Verteilerwesen zu Beginn des 21. Jahrhunderts entscheidend verändert hat.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...