Detailsuche

Abendschön

1825 Tage - Mit der Fremdenlegion auf zwei Kontinenten

Indochina- und Algerienkrieg 1952 - 1957
2013. Buch. 300 S. Softcover
Epee Edition e.K. ISBN 978-3-943288-02-5
Format (B x L): 14.9 x 21.1 cm
Gewicht: 616 g

Werner A. Abendschön berichtet von seiner Dienstzeit bei der französischen Fremdenlegion von 1952 bis 1957 in Indochina und Algerien. Seine Erinnerungen und Eindrücke gewähren detailreiche Einblicke in das damalige Alltagsleben eines Fremdenlegionärs, das sich für ihn in 1825 Tagen auf gleich zwei Kontinenten abspielte. Nach seiner Rekrutierung ging es für einen kurzen Zwischenaufenthalt nach Sidi Bel Abbès in Algerien, von wo aus er nach Oujda in Marokko beordert wurde und seine Ausbildung erhielt. Sein erster, großer Marschbefehl führte den jungen Legionär in das Kriegsgebiet Indochina. Im 2ème Groupement amphibien des 1er Régiment étranger de cavalerie (1. REC) erlebte er, nach fast zwei Jahren Einsatz, den Abzug der Légion étrangère im Jahr 1954 aus Indochina. Er wurde wieder nach Afrika verschifft, um im Algerienkrieg weiter seinen Dienst zu leisten.

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
19,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bbceuj