Detailsuche

Abelhus

Die Wissenschafts-Katastrophe: Ulrich Kutschera Teil 1

2017. Buch. 392 S. Softcover
Books on Demand ISBN 978-3-7448-1685-4
Format (B x L): 14.6 x 21.1 cm
Gewicht: 562 g
Bei der Schriftstellerei des derzeit berühmtesten "Evolutionsbiologen" Deutschlands handelt es sich nicht um ein größeres oder geringeres Maß von Wahrheit oder Irrtum, sondern um eine für die Wissenschaft ganz und gar falsche Herangehensweise. Anhand zahlreicher Beispiele zeigt Peter Abelhus: Statt eine Arbeit von Wert zu erarbeiten, gibt Kutschera pubertär-anmutende Behauptungen und Unterstellungen zum Besten, die kaum gut genug für die Schlechte-Witze-Ecke von billigen Revolverblättern sind. Der "Kasseler Lügenprofessor" täuscht seine Leser, indem er die hohen Ansprüche der Wissenschaft einerseits ausdrücklich hervorhebt, sich aber dann das erbärmlichste Zeugs zusammenpfuscht und somit suggeriert, sein Zusammengepfuschtes sei identisch mit dem größen Anspruch der Wissenschaft.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
26,50 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/buhdtl