Detailsuche

Abele / Becker / Maulbetsch / Roth

Der Vorsorgeplaner

Wie Sie durch Vollmachten, Verfügungen und Testamente für den Krankheits-, Pflege- und Erbfall vorsorgen
Für alle Fälle vorsorgen Niemand weiß, was morgen ist.
Ratgeber 
2., überarbeitete Auflage 2016. Buch. 192 S. Softcover
Linde international ISBN 978-3-7093-0621-5
Format (B x L): 21 x 29,7 cm
Gewicht: 579 g
Für alle Fälle vorsorgen

Niemand weiß, was morgen ist. Gerade darum ist es wichtig, mit klar formulierten Vollmachten, Verfügungen und Testamenten für den Krankheits-, Pflege- und Todesfall vorzusorgen. ”Der Vorsorgeplaner“ stellt mit Praxisbeispielen, Formularen und Checklisten das ”Handwerkszeug“ für eine perfekte Vorsorge bereit. Er erklärt, wie sich Regelungen für Krankheit, Unfall, Alter, Pflege und Erbfall zu einem umfassenden Maßnahmenpaket kombinieren lassen, und enthält alle wesentlichen Muster und Formulierungshilfen. Tipps erfahrener Experten vereinfachen die praktische Umsetzung, ein Serviceteil mit Adressen und Internet-Links rundet den Vorsorgeplaner ab.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
14,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bjohja
Von link iconArmin Abele, Fachanwalt für Erbrecht, Testamentsvollstrecker, link iconKlaus Becker, Fachanwalt für Erbrecht, link iconThomas Maulbetsch, Fachanwalt für Erbrecht,Testamentsvollstrecker, und link iconWolfgang Roth, Fachanwalt für Erbrecht