Erschienen: 07.11.2014 Abbildung von Abbas / Förster / Richter | Supranationalität und Demokratie | 2014 | Die Europäische Union in Zeite...

Abbas / Förster / Richter

Supranationalität und Demokratie

Die Europäische Union in Zeiten der Krise

2014. Buch. xii, 235 S. 2 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-05334-5

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 330 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Staat – Souveränität – Nation

Produktbeschreibung

Europa steht vor der Alternative, sich in intergouvernementales Regieren zurückzubilden oder eine starke supranationale Regulierungsbehörde zu schaffen, die autoritativ auf die nationale Politik und Rechtssetzung einwirkt. Beide Alternativen bieten keine viel versprechenden Aussichten auf eine partizipative Demokratie auf supranationaler Ebene. Der Sammelband soll vor diesem Hintergrund in aller Skepsis und Kritik die verbleibenden Optionen der Demokratie in der Europäischen Union aufzeigen.   Der Inhalt ·        Die Legitimationsdefizite europäischen Regierens ·        Die neoliberale Vereinnahmung politischer Optionen ·        Der Parlamentarismus als Hoffnungsträger der Demokratie ·        Die Politisierung transnationaler Integration     Die Zielgruppen   ·        SozialwissenschaftlerInnen ·        JuristInnen ·        JournalistInnen ·        Interessierte und Lehrende im Bereich der politischen Bildung   Die Herausgeber Nabila Abbas und Dr. Annette Förster sind Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen. Prof. Dr. Emanuel Richter ist Professor im Bereich Politische Systeme an der RWTH Aachen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...