Detailsuche

/ Venzmer

Abdichten im Holz- und Bautenschutz

Normen, Regeln und Entwicklungen B + B FORUM Bautenschutz 28. bis 29. April 2011 in Wismar
2011. Buch. 224 S. Softcover
Beuth ISBN 978-3-410-21827-2
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 351 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Das erste B+B FORUM, das das Dahlberg-Institut in Wismar und die Fachzeitschrift B+B BAUEN IM BESTAND im April 2011 gemeinsam in Wismar durchführten, widmete sich den aktuellen Normen, Regeln und Entwicklungen im Bautenschutz. Zur Tagung erschien der vorliegende Sammelband mit zehn Fachbeiträgen zahlreicher Experten zu den Themenschwerpunkten der Veranstaltung. Zum Thema: Die meisten Schäden am Bauwerk entstehen, weil der Schutz gegenüber Feuchtigkeitseinflüssen nicht gegeben ist, bzw. im Laufe der Zeit immer mehr nachlässt. Mangelbeseitigung und Schadenbehebung im Bereich der Gebäudeabdichtung sind meist mit immensen Folgekosten verbunden. Themenschwerpunkte: Mauerwerke, Injektionsmittel und Weiße Wannen; Dächer, Holzkonstruktionen und Fachwerke; Ziegelfassaden; Sachverständigentätigkeit.

Zielgruppe

Holz- und Bautenschützer, Bauplaner und Architekten in der Bauwerkserhaltung, Sanierungsspezialisten in Bauplanung und Ausführung, Bauingenieure, Techniker, Angestellte in Bauämtern, Sachverständige, Gutachter, Hersteller und Verarbeiter von Bauprodukten, Denkmalpfleger, Fachverbände, Wissenschaftler, Bibliotheken, Theoretiker wie Wissenschaftler aus Forschung und Entwicklung sowie Unis und Hochschulen, die Messverfahren, neue Baustoffe oder Sanierungsverfahren entwickeln

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
59,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/ttzpb
Herausgegeben von: link iconDahlberg-Institut und link iconHelmuth Venzmer