Detailsuche

/ Sturm / Bürgin

Stadtklang - Wege zu einer hörenswerten Stadt

Band 1: Perspektiven
2016. Buch. 92 S. Softcover
vdf Hochschulverlag ISBN 978-3-7281-3757-9
Format (B x L): 14 x 21 cm
Gewicht: 150 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Zur Qualität städtischer Freiräume gehört auch ein guter Klang. Doch das Wissen darüber, wie Stadtklang im Hinblick auf eine gute Qualität gestaltet werden kann,
ist gering. Die Publikation 'Stadtklang – Wege zu einer hörenswerten Stadt' leistet
als erster Band einer Reihe einen Beitrag dazu, Klang als gestaltbare qualitative Dimension von Schall zu begreifen und stärker ins Bewusstsein der Fachöffentlichkeit zu rücken. Sie sensibilisiert für die zu lösenden Aufgaben und bietet einen Einblick
in mögliche Lösungsansätze.
Das Thema Stadtklang wird aus diversen Perspektiven beleuchtet, denn mit Wahrneh-
mung und Gestaltung der akustischen Umwelt beschäftigen sich etliche Disziplinen. Hier vertreten sind Beiträge der Klangraumkunst, Urbanistik, Sozialwissenschaften und Architektur. Exemplarische Beispiele hörenswerter städtischer Räume veran-
schaulichen die Textbeiträge, wobei sie darlegen, dass akustische Qualität nicht mit
Ruhe oder gar Stille gleichzusetzen ist. Schliesslich zeigt die Perspektive Forschung, wie die Wissenslücken zu schliessen sind, damit der Praxis künftig verlässliche und Erfolg versprechende Handlungsanweisungen zur Verfügung stehen. Ergebnisse dieser Forschung werden in weiteren Bänden der Reihe 'Stadtklang' publiziert.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
32,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bkpedz