Detailsuche

/ Sedlbauer / Hauser

Modellierung eines Komfortindex zur Beurteilung des Raumklimas am Beispiel der Passagierflugzeugkabine

2009. Buch. 262 S. Softcover
Fraunhofer IRB ISBN 978-3-8396-0008-5
Das Werk ist Teil der Reihe:
Im Zusammenhang mit dem Raumklima als physikalische Beschreibung der (hygro-)thermischen, olfaktorischen, vibro-akustischen und visuellen Umgebung wird die Methodik für die Modellierung eines Komfortindex untersucht. Hierbei wird als Beispiel das Raumklima an Bord von Passagierflugzeugen gewählt. Dort ist das Klima kontrolliert um überlebensnotwendige Bedingungen zu schaffen. Zudem besteht das Interesse der Airlines durch komfortables Klima eine hohe Kundenbindung zu erreichen. Der in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften etablierte Ansatz der Strukturgleichungsmodellierung wird auf die Komfortanalyse hinsichtlich des Raumklimas übertragen. Die entwickelten Modelle des psychologischen Konstrukts Komfort basieren auf subjektiven Daten, welche in der Fraunhofer Flight Test Facility anhand von Fragebögen erhoben wurden. Der gewählte Ansatz für die Modellierung eines Komfortindex zur Beurteilung des Raumklimas wird als brauchbar bewertet. Nicht nur die Modell-Daten Konsistenz wird positiv beurteilt, sondern es wird auch eine glaubwürdige Abbildung der Realität erreicht, so dass die Ergebnisse in die Optimierung des Raumklimas in Passagierflugzeugkabinen einfließen können.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
45,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bwenc