Detailsuche

/ Markl-Vieto / Ernst

New Services

Service Engineering im Gesundheitswesen
2006. Buch. XX, 200 S. Softcover
Josef Eul ISBN 978-3-89936-424-8
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 318 g
Service Engineering ist eine noch relativ junge Methode, um bisher nicht existierende, innovative und kundenfreundliche Dienstleistungen zu kreieren und damit zugleich neue Arbeitsplätze zu erschaffen. Klassische Anwendungsbereiche dieser systematischen Entwicklung einer Dienstleistung sind Handel, Industrie und auch der öffentliche Dienst.

Das Gesundheitswesen ist demgegenüber ein Bereich, in dem schon der Begriff der Dienstleistung, verbunden mit dem Nutzer bzw. dem Kunden, von seinem Selbstverständnis her wenig spontane Begeisterung bei den beteiligten Leistungserbringern hervorruft.

Vor allem aus diesem Grundgedanken heraus war es ein spannender und innovativer Plan, ein Projekt zu starten, das sich mit der Frage beschäftigt, ob es und wenn ja, in welcher Form es möglich ist, systematisch innovative Dienstleistungen im Gesundheitswesen zu entwickeln und durchzuführen.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
45,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bkmln
Von: link iconMarkl-Vietro und link iconErnst. Herausgegeben von: link iconChrista Markl-Vieto und link iconRoland Ernst