Detailsuche

/ Mario Mayr

SWK-Spezial Die neue elektronische Rechnung im Umsatzsteuerrecht u. in der Praxis

1. Auflage 2013. Buch. 80 S. Softcover
Linde Verlag Wien ISBN 978-3-7073-2189-0
Format (B x L): 17 x 23,5 cm
Gewicht: 160 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Alles zur E-Rechnung!

Die Ausstellung von elektronischen Rechnungen im Umsatzsteuerrecht wurde mit Wirkung ab 1.1.2013 maßgeblich vereinfacht. So ist es nunmehr beispielsweise möglich, Rechnungen mittels E-Mail auch ohne Anwendung einer elektronischen Signatur auszustellen. Das vorliegende SWK-Spezial stellt zum einen – mit Hilfe zahlreicher und anschaulicher Beispiele – die gesetzlichen Grundlagen dar und fokussiert zum anderen auf Problemstellungen und Lösungsansätze aus der unternehmenspraktischen und technischen Sichtweise.

Aus dem Inhalt:

- Begriff der elektronischen Rechnung; Verhältnis zur Papierrechnung

- Zustimmung zur elektronischen Abrechnung

- Qualitative Anforderungen an eine (elektronische) Rechnung

- Methoden zur Gewährleistung der Echtheit der Herkunft und Unversehrtheit des Inhalts der Rechnung

- Elektronische Gutschriften

- Dokumentationspflicht

- Elektronische Rechnung und Vorsteuerabzug

- Aufbewahrung

- Inkrafttreten der Neuregelungen

- Übersicht: Unterschiede der „Auf elektronischem Weg übermittelten Rechnung“ nach dem UStG 1994 zum 31.12.2012 zur „Elektronischen Rechnung“ nach dem AbgÄG 2012 1.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
24,50 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bamaoi
und link iconLL.M. Mario Mayr, Mag. Mario Mayr, Mitarbeiter im bundesweiten Fachbereich für Umsatzsteuer, davor Fachexperte für Umsatzsteuer im Finanzamt Wien 3/11 Schwechat Gerasdorf; Vortragender und Mitglied der Prüfungskommision an der BundesFinanzAkademie, Fachvortragender, Lektor an der FH Wien sowie Autor zahlreicher Publikationen zum Umsatzsteuerrecht.