Erschienen: 30.06.2008 Abbildung von / Kussbach / Reinisch | Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution | 2008

/ Kussbach / Reinisch

Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution

Band 1

lieferbar (3-5 Tage)

2008. Buch. 479 S. Hardcover

Facultas. ISBN 978-3-7089-0209-8

Produktbeschreibung

Die Reihe „Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution“ dokumentiert einen wesentlichen Teil der jüngsten österreichischen Entschädigungsmaßnahmen im Umgang mit den Folgen der NS-Zeit. Für im Nationalsozialismus entzogenes Vermögen, das sich heute in öffentlicher Hand befindet, wurde im Entschädigungsabkommen von Washington vom 17. Jänner 2001 die Möglichkeit der Naturalrestitution vorgesehen. Über Rückgabeanträge entscheidet die beim Allgemeinen Entschädigungsfonds in Wien eingerichtete Schiedsinstanz für Naturalrestitution. Die Anträge betreffen zumeist Immobilien, die in den Jahren 1938 bis 1945 entzogen wurden, zum Stichtag am 17. Jänner 2001 im öffentlichen Eigentum standen und die in vielen Fällen nach 1945 Gegenstand von Rückstellungsverfahren gewesen sind.
Band 1 enthält folgende Entscheidungen der Schiedsinstanz jeweils im deutschen Original und in englischer Übersetzung: Nr, 1/2003, Nr. 2/2003, Nr. 3/2003, Nr. 4/2004, Nr. 5/2004, Nr. 6/2004 und Nr. 7/2004.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...