Detailsuche

/ Höllerich / Marti

Wealth Management in der Schweiz

2015. Buch. 66 S. Softcover
vdf Hochschulverlag ISBN 978-3-7281-3691-6
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 165 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Wealth Management bietet vermögenden Personen umfangreiche Dienstleistungen im Bereich der Anlageberatung und Vermögensverwaltung.

Darüber hinaus werden auch weitere Aspekte wie Altersvorsorge und Nachlassregelungen berücksichtigt. Die erbrachten Dienstleistungen sind geprägt von einem hohen Qualitätsanspruch und einer persönlichen Beziehung zwischen dem Kunden und seinem Berater.

Die Schweiz hat im Wealth Management eine herausragende Bedeutung. Sie ist führend in der Verwaltung grenzüberschreitender Vermögen. Diese Stellung ist auf die hiesige politische und wirtschaftliche Stabilität, das hohe Bildungsniveau, die Zuverlässigkeit und den Schutz der Privatsphäre zurückzuführen.

Auch die Zukunft des Wealth Management ist vielversprechend – die Anzahl der weltweiten Vermögen steigt. Gleichzeitig verändern sich jedoch die Rahmenbedingungen:

Die zunehmende Regulierung, die Relativierung des Bankkundengeheimnisses sowie die Digitalisierung führen dazu, dass Finanzdienstleister ihre Strategien im Wealth Management überarbeiten müssen.
Das SML essentials verschafft einen Einblick in das für die Schweiz wichtige Wealth Management, indem es die Grundlagen und den Status quo des Wealth Management in der Schweiz erläutert und die aktuellen Veränderungsprozesse aufgreift, die die Branche in den nächsten Jahren beschäftigen werden.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
15,40 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/binibg